MBSR – Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung

Stressbewältigung durch Achtsamkeit
Einzelangebote, Vorträge, Seminare und Kurse.

Was ist MBSR?

Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn hat seit Ende der 70er Jahre die achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung (MBSR) im Gesundheitsbereich in den USA entwickelt und in verschiedenen Kontexten angewandt. Mittlerweile ist MBSR auch in Deutschland eines der am besten erforschten Trainingsprogramme zur Stressbewältigung.
Ein auf MBSR basierendes Achtsamkeitstraining nutzt dieses bestehende Know-how und wendet Wissen und Methodik im Rahmen von Kursen, in Unternehmen und Ausbildungskontexten für Gruppen und Einzelpersonen an.

Zunehmende Belastungen im Arbeitsfeld und in Unternehmen

  • Informationsfülle, Umgang mit Medien
  • Schnelle Veränderungen von Arbeitsprozessen, hohe Verantwortung
  • Fehlende Wertschätzung
  • Übervolle Terminkalender und Termindruck
  • Unklare Kommunikation und Konflikte
  • Fehlende Balance von Arbeit und Erholung

Und genau hier setzt MBSR an. Das Programm vermittelt ganz pragmatisch und alltagsnah, wie sich eine achtsame Stressbewältigung entwickeln und kultivieren lässt. Durch die vermittelten Übungen und Methoden: Körperachtsamkeit, Meditation, achtsame Bewegung wird die Selbstwahrnehmung und die Stressbewältigung gestärkt. Eigene Stressmuster werden verstanden und neue Bewältigungsstrategien erlernt.
Durch klare, strukturierte Kurzvorträge werden Inhalte zu Achtsamkeit, Stressbewältigung, achtsamer Kommunikation, Selbstführung vermittelt. Dadurch entsteht ein vertieftes Verständnis für die Methode. MBSR erfordert den Aufbau einer eigenen Übungspraxis und wird erst durch regelmäßiges Üben wirksam. Hierfür werden Audiodateien zum Herunterladen zur Verfügung gestellt. MBSR stärkt Führungskompetenz, fördert Teamentwicklung und trägt zu einem fundierten, maßgeschneiderten Gesundheitsmanagement bei.

Die Atemmeditation – eine Meditation für Fokussierung und Zentrierung

Bei der Atemmeditation lenkt man die Aufmerksamkeit zu einer Stelle im Körper, an der die Atmung gut spürbar ist. Die Aufmerksamkeit fokussiert sich dort. Der Einatem wird gespürt und das Ausatmen wahrgenommen. Die Aufmerksamkeit wird bald abschweifen, zu Gedanken wandern, zu Erinnerungen, Planungen, Tagträumen, dies kann wahrgenommen werden und dann wird die Aufmerksamkeit geduldig und freundlich wieder zurück zum Atem gelenkt. Diese Fokussierung, das Bemerken des Abschweifens und das Zurückkehren zum Atem fördert die bewusste Aufmerksamkeitslenkung, die Wahrnehmung des Körpers und die Schulung von Prasens und Ruhe.

Verschiedene MBSR Formate passend für Ihre individuellen Bedürfnisse und/oder Ihre Organisation

  • Einführungsvorträge
  • 1-2 tägige Einstiegsseminare
  • 8 wöchige MBSR Kurse
  • Achtsamkeitstage
  • Intensivtraining in der Natur
  • individuelles MBSR Einzeltraining
  • Als Führungskräftecoaching – oder training
  • Kurse, die online begleitet werden

Als Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin und MBSR Lehrerin kann ich fundiertes psychologisches und therapeutische Wissen mit der Achtsamkeitsorientierung verbinden.

Wirkungen eines MBSR Trainings

  • Bessere, bewusste Selbstwahrnehmung
  • Zunehmende Achtsamkeit, bewusste Aufmerksamkeitslenkung
  • Gelingende Emotionsregulation und Selbststeuerung
  • Förderung von Zentrierung, Ruhe, Gelassenheit auch in herausfordernden Situationen
  • Stärkung der eigenen Gesundheit (Immunsystem, Entspannung, Stressbewältigung)
  • Fähigkeit, Methoden bewusst und wirksam anzuwenden

Aktuelle Termine

Hier finden Sie aktuelle Seminare, Kurse und Workshops zu MBCT, MBSR, Vertiefung der Achtsamkeit und Achtsamkeit und Schematherapie.

Zertifiziertes Mitglied im MBSR-MBCT Verband - Achtsamkeit im Leben