Über mich

Ich biete psychologisch, fundiertes Wissen und langjährige Erfahrungen als Psychotherapeutin und Trainerin. Auf eine kreative Weise verbinde ich systemische und verhaltenstherapeutische Methoden mit achtsamkeitsbasierten Ansätzen. Gesundheit wird gestärkt, Potentiale können sich entwickeln. Mein Motto: Wege entstehen beim Gehen. Machen Sie den ersten Schritt!

Das Interesse und die Begeisterung für menschliche Gesundheit und Persönlichkeits-Entwicklung ließen mich Psychologie studieren und recht bald auch psychologische Themen unterrichten. Als Psychotherapeutin habe ich sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich seit mehr als 20 Jahren Erfahrungen gesammelt. Hierbei sind systemische, hypnotherapeutische, emotionsfokussierte  und verhaltenstherapeutische Ansätze für mich besonders zentral.

Ich erkunde immer wieder gemeinsam mit Menschen, was sie brauchen, welche Ziele sie haben und welche Stärken und Ressourcen helfen können, auch Belastungen und Krisen zu meistern.

Durch meine Tätigkeit als Trainerin und Dozentin in Instituten und Unternehmen bin ich an fundierter und nachhaltiger Wissens- und Erfahrungsvermittlung interessiert.

Die achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung und die achtsamkeitsbasierte Psychotherapie sind in den letzten Jahren meine Arbeitsschwerpunkte geworden.

Immer mehr Menschen suchen nach Formen der Stressbewältigung und der Balance im eigenen Leben und entdecken die tiefgreifende Wirkung von einem Achtsamkeitstraining und Meditation.

Meine eigene Meditationspraxis sehe ich als ein wichtiges Fundament für meine persönliche Entwicklung und meine berufliche Tätigkeit.

logo-final-small

Wofür ich stehe

  • Fachlich fundiertes Erfahrungswissen
  • Wertschätzung und Achtsamkeit
  • Begeisterungsfähigkeit und  Lebensfreude
  • Kundenorientierung und Einfühlung
  • Strukturierung, Klarheit und Methodische Vielfalt
  • Kreativität und Offenheit für Veränderung

Meine Qualifikationen

  • Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin
  • Systemische Beraterin und Therapeutin (SG) und Systemische Lehrtherapeutin (SG)
  • Verhaltenstherapeutin und Dozentin für Verhaltenstherapie
  • Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie (Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung)
  • MBCT und MBSR Lehrerin (Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung)
  • jahrelange Leitungserfahrung
  • Konzeptentwicklung für Seminare, Ausbildungsformate, Formen der Zusammenarbeit
  • Dozentin und Supervisorin für Teams und Ausbildungsinstitute (Psychologische Hochschule Berlin, Breuninger Stiftung, Deutsche Psychologenakademie)
  • Veröffentlichung von Fachartikeln

Beruflicher Weg

  • Seit 2012 selbständig als Psychotherapeutin, Trainerin und Dozentin
  • 2012 -2014 Mitarbeiterin in der Re-Source Studie des Max Planck Instituts Leipzig bei Tania Singer , Entwicklung eines mentalen Trainingsprogramms für Mitgefühl und Tätigkeit als Lehrerin/Trainerin in der Studie
  • 1996 -2012 Projektleitung und fachliche Leitung von therapeutischen Einrichtungen, Schwerpunkte: Achtsamkeit und Essstörungen, Depression
  • Seit 1991 Dozentin, Lehrbeauftragte an Instituten, Frauen in Führung der Helga Breuninger Stiftung, Psychologische Hochschule Berlin. Deutsche Psychologenakademie
  • Studium der Psychologie in Marburg und in Berlin (TU)