MEG Tagung 2017

Work­shop: Ver­bun­den­heit mit sich und anderen

Gesund­heits­tag für den Arbeits­markt­ser­vice Wien

Für eine gelin­gen­de Selbst­für­sor­ge und für ein wert­schät­zen­des Mit­ein­an­der sind die Fähig­kei­ten der Ein­füh­lung und des Mit­ge­fühls uner­läss­lich. In die­sem Work­shop wird es um die Kul­ti­vie­rung von Selbst­mit­ge­fühl, Mit­ge­fühl und inne­rer heil­sa­mer Zustän­de wie Dank­bar­keit und Gelas­sen­heit gehen.

Dabei sind Theo­re­ti­sche und Übungs-Kon­zep­te von Gil­bert, van den Brink, Kos­ter, Kris­tin Neff und Ansät­ze der Posi­ti­ven Psy­cho­lo­gie von Bar­ba­ra Fred­rick­son grund­le­gend. Kur­ze Impuls­vor­trä­ge zei­gen theo­re­ti­sche Ansät­ze und Grund­ideen auf und füh­ren auch in die Übun­gen ein.

Ver­tie­fend machen Ima­gi­na­ti­ons­übun­gen, Medi­ta­tio­nen und Acht­sam­keits­dia­lo­ge die Inhal­te und Wir­kun­gen erfahrbar:

  • Zugän­ge zu den Herz­qua­li­tä­ten wie Freund­lich­keit, Wohl­wol­len, Güte
  • Met­t­ame­di­ta­ti­on; Medi­ta­ti­on der lie­ben­den Güte
  • Selbst­mit­ge­fühls­übun­gen
  • Mit­ge­fühl mit dem eige­nen Körper
  • Acht­sam­keits­dia­lo­ge

Sli­des der Prä­sen­ta­ti­on (PDF)

MEG Tagung 2017
MEG Tagung 2017
MEG Tagung 2017