Post Header Image

Gesundheitstag 2018 in Wien

Gesundheitstag für den Arbeitsmarktservice Wien

Eine wunderbare Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmarktservice in Wien beim Gesundheitstag 2018. Das Scherpunktthema des Tages war Achtsamkeit.

Ich konnte vor einem großen Plenum mit einer Key Note starten.


Gesund durch Meditation?! – Achtsamkeitstraining im Gesundheitsmanagement –

Was verbirgt sich hinter dem Konzept der Achtsamkeit?  Verschiedene Achtsamkeitsverfahren werden überblicksartig vorgestellt. Vertiefend wird auf MBSR (achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung) eingegangen. Die wissenschaftliche  Evaluation zeigt die Wirkungen auf. Daraus ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für das Gesundheitsmanagement. Inspirationen für den Transfer in die Praxis entstehen. Es gibt kurze Momente des Innehaltens und Übens während des Vortrags. Zum Abschluss wird der Raum für Austausch, Fragen und Dialog geöffnet.  Im Workshop gibt es die Möglichkeit Achtsamkeitsübungen vertiefend praktisch zu erproben.

Dann leitete ich einen Workshop mit 20 sehr interessierten TeilnehmerInnen.

Workshop: Meditation als Zähneputzen für das Gehirn

Wir haben in der Kindheit gelernt, wie wichtig es ist, Zähne zu putzen und zu pflegen und das ganz regelmäßig zu tun. Wie wäre es, wenn wir eine so regelmäßige Pflege auch für unser Gehirn und das Zusammenspiel von Körper und Geist entwickeln? Die Kultivierung von Achtsamkeit braucht wie beim Erlernen einer Sportart oder eines Musikinstruments Übung, Übung und Übung.

Im Workshop wird die 7 Punktemeditation in Bewegung und in Ruhe angeleitet und erfahrbar gemacht.  Diese Meditation verbindet Körperwahrnehmung und ruhige, kraftvolle Zentrierung miteinander. Hinweise für den Aufbau einer eigenen Übungspraxis werden vermittelt.

Zur Abrundung des Tages leitete ich einen Abschluss mit tänzerischer Bewegung und Musik an.

Mit dem gesamten Plenum rundeten wir den gelungenen Tag mit Tanz und Musik ab. Nahezu alle riss es von den Stühlen und wir hatten viel Freude mit gesundenden Elementen wie Wald und Schütteln, Fluss und Leichtigkeit, karibischer Entspanntheit und afrikanischer Musik.