Post Header Image

Achtsamkeit

Eine menschliche Fähigkeit, die man gezielt kultivieren kann.

Was ist Achtsamkeit?

„Achtsamkeit ist der Hauptschlüssel zum Erkennen des Geistes. Man kann sich Achtsamkeit als nichturteilendes Gewahrsein von Moment zu Moment vorstellen…so wenig reaktiv, so offenherzig wie möglich.“ Kabat- Zinn

Achtsamkeit bedeutet eine bewusste, freundliche Aufmerksamkeitslenkung  bezogen auf die Aspekte: Gedanken, Gefühle, Körper und Atem. Diese Lenkung der Aufmerksamkeit ermöglicht eine bewusste Erfahrung des gegenwärtigen Erlebens und fördert die Selbstwahrnehmung. Die Chance sich mit allen Aspekten kennen zu lernen, eröffnet sich.

Achtsamkeit ermöglicht es, zunächst einmal inne zu halten und zu bemerken, was geschieht. Diese bewusste, freundliche Pause lässt Gefühle, Bewertungen und Reaktionen deutlicher werden und schützt vor impulsivem Handeln.

Gewohnheiten bemerken und Innehalten durch Achtsamkeit

Wir  sind oft mit unseren Gefühlen, Gedanken und Handlungsimpulsen sehr schnell und unbewusst. In Stresssituationen werden diese Reaktionen noch hektischer und automatischer. Es entsteht der Eindruck nur noch zu funktionieren und zu reagieren anstatt bewusst zu gestalten. Wir neigen dann  auch dazu, kritischer mit uns und mit anderen zu werden, anstatt Mitgefühl zu entwickeln.

Halten Sie kurz inne und nehmen Sie sich Zeit für die „Teeglasmeditation“. Das Aufgewirbelte, Unruhige kann wie lose Teeblätter, zu Boden sinken, wenn wir es in Ruhe lassen.

Ein Glas Tee Meditation

Die Teeglasmeditation stärkt die innere Haltung der Gelassenheit. Ein Achtsamkeitstraining wie MBSR oder MBCT stellt Methoden zur Verfügung (Body Scan, Sitzmeditation, Gehmeditation, achtsame Bewegung), schult aber auch die innere Haltung.

Die Haltung der Achtsamkeit ist offen, freundlich und akzeptierend und unterstützt dadurch Selbstwahrnehmung und Selbstfürsorge.

Die Wirkungen eines Achtsamkeitstrainings

  • mehr Bewusstheit und Selbstkenntnis
  • Präsenz
  • Wertschätzung der Gegenwart
  • eine offene und neugierige Wahrnehmung
  • eine verfeinerte Gefühlsregulation
  • mehr Wahlfreiheit und bewussteres Handeln
  • innere Ruhe
  • bewusste Selbstfürsorge
  • mehr Einfühlung in sich und andere
  • Förderung der psychischen und physischen Gesundheit.

Aktuelle Termine

Hier finden Sie aktuelle Seminare, Kurse und Workshops zu MBCT, MBSR, Vertiefung der Achtsamkeit und Achtsamkeit und Schematherapie.